Archiv des Autors: Günter Hering

Märchen zur Klimaneutralität (Teil 2)

Rechenkünstler Im Fördermittelantrag der Klärschlamm-Kooperation GmbH (VHB_Klimaschutz_Modellprojekte_2017-09-25) an das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) wird erklärt, wie man durch Verbrennung CO2 einsparen kann. Wir versuchen, diese erstaunliche Möglichkeit nachzuvollziehen. 1. Erster Berechnungsansatz Eine Trocknung des Klärschlamms führt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Abfall, Carbonisierung, Klärschlammverbrennung, Klima, WWAV | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Märchen zur Klimaneutralität (Teil 1)

An drei Standorten sollen Klärschlämme aus kleineren Kläranlagen vorgetrocknet werden, um sie danach in Rostock zu verbrennen. Dafür gab es einen Fördermittelantrag (VHB_Klimaschutz_Modellprojekte_2017-09-25) an das Bundesministerium für Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU), der nun positiv beschieden wurde: … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Abfall, Allgemein, Allgemeine Dummheit(en), Carbonisierung, Klärschlammverbrennung, Klima, Rostocker Initiative... e.V. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

VOR der OB-Stichwahl

Anfang Juni haben wir an die beiden OB-Kandidaten Steffen Bockhahn und Claus Ruhe Madsen einen Brief geschrieben mit folgendem Anliegen: Sehr geehrter Herr Bockhahn, sehr geehrter Herr Madsen, bei der Unterschriftensammlung zum Bürgerbegehren „Einfluss der geplanten Klärschlamm-Behandlung auf die Abwassergebühren“ … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Carbonisierung, Die Linke, Klärschlammverbrennung, Klima | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Was UNS die Klärschlamm-Verbrennung kosten wird

ALLE Kosten, die bei der Klärschlammverbrennung entstehen, werden in Form der Schmutzwassergebühr an uns Bürger und Gewerbetreibende weitergereicht. Diese Schmutzwassergebühr berechnet sich bekanntlich nach der Höhe des verbrauchten Trinkwassers. Steigt sie gegenüber dem Istzustand deutlich an, ist das vor allem … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Abfall, Allgemein, Carbonisierung, Gesundheitsgefahren, Klärschlammverbrennung, Klima, Rostocker Initiative... e.V. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wahlempfehlungen

Hier in letzter Minute einige ganz persönliche Wahlempfehlungen. Wen sollte man in die Bürgerschaft wählen, wenn einem das Klima und auch der eigene Geldbeutel gleichermaßen am Herzen liegt? Eindeutig gegen eine Klärschlamm-Verbrennung hat sich die (alte) CDU-Fraktion positioniert. Ihre ursprüngliche … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Abfall, Agenda 21, Klärschlammverbrennung, Klima, Rostocker Initiative... e.V. | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Es geht los!

Engagierte Bürger und unser Verein „Pro Recycling e.V.“ haben sich entschlossen, Unterschriften für ein Bürgerbegehren zum Thema „Einfluss der geplanten Klärschlamm-Behandlung auf die Abwassergebühren“ zu sammeln. Die Vorbereitungen dazu dauerten sehr lange. Das Innenministerium und auch die Stadtverwaltung boten Hilfe … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Schmutziger Wahlkampf

Ursprünglich veröffentlicht auf mcpoblog:
Neun Rostocker kandidieren für den Oberbürgermeister-Posten. Gewählt wird am 26. Mai 2019. Es gibt Wahlkampfauftritte nonstop, selbst in der Straßenbahn (am 10.5.) und im Zirkus. Es gibt Kandidatenvorstellungen ohne Publikumsfragen (wie am 1. Mai…

Bewerten:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen