Archiv der Kategorie: Gesundheitsgefahren

Was UNS die Klärschlamm-Verbrennung kosten wird

ALLE Kosten, die bei der Klärschlammverbrennung entstehen, werden in Form der Schmutzwassergebühr an uns Bürger und Gewerbetreibende weitergereicht. Diese Schmutzwassergebühr berechnet sich bekanntlich nach der Höhe des verbrauchten Trinkwassers. Steigt sie gegenüber dem Istzustand deutlich an, ist das vor allem … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Abfall, Allgemein, Carbonisierung, Gesundheitsgefahren, Klärschlammverbrennung, Klima, Rostocker Initiative... e.V. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Luftverschmutzung verkürzt das Leben um rund zwei Jahre

Eine gerade veröffentlichte Studie macht deutlich, wie wichtig unser Engagement gegen eine Klärschlamm-Verbrennung auch aus gesundheitspolitischer Sicht ist – zumal es Alternativen gibt. Eine Klärschlamm-Verbrennung wird die Luftbelastungen in Rostock deutlich verstärken. Derzeit sind Verkehr und Kreuzfahrtschifffahrt, vor allem aber … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Carbonisierung, Gesundheitsgefahren, Klärschlammverbrennung, Klima, Rostocker Initiative... e.V. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Alternativen zur Klärschlamm-Verbrennung

Unsere Informationsveranstaltung „Alternativen zur Klärschlalmm-Verbrennung„ ist vorüber. Eingeladen waren alle Bürgerschaftsmitglieder, denn sie wollen/sollen am kommenden Mittwoch entscheiden, wie es mit dem Vorhaben einer Mono-Klärschlamm-Verbrennung weitergeht. Gekommen ist keine einzige Abgeordnete und auch kein einziger Abgeordneter. Es ging und geht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Agenda 21, Carbonisierung, Gesundheitsgefahren, Klärschlammverbrennung, Klima, Recycling | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wen in die Bürgerschaft wählen?

Im Mai 2019 sind Kommunalwahlen. Wenn sollten wir in die Bürgerschaft wählen, wen besser nicht?  Die morgige Bürgerschaftssitzung (30.1.) bietet ein gutes Entscheidungskriterium an: Wer votiert für den schnellen Bau einer Klärschlammverbrennungsanlage mitten in Rostock, wer ist für eine Bedenkzeit … Weiterlesen

Bewerten:

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bürgerbeteiligung? Lieber nicht!

Dank dem energischen Engagement von RoBin, dem Netzwerk Rostocker Bürgerinitiativen1, gibt es seitens der Stadtverwaltung Bemühungen um eine geregelte Bürgerbeteiligung bei wichtigen kommunalen Planungen und Entscheidungen2. Da wird ganz viel und zeitaufwendig bedacht und diskutiert: Was ist ein guter Begriff … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Behörden, Gesundheitsgefahren, Klärschlammverbrennung, Klima | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Müllverbrennung oder Diesel-Pkw – was ist schlimmer?

In einem interessanten OZ-Artikel äußert sich Prof. Dr. Marek Lommatzsch, Rostocker Lungenfacharzt und Vorsitzender des Deutschen Lungentages, zum Thema „Diesel-Deal ist fauler Kompromiss„. Er stellt zu recht fest: „Wo Stickoxide nachgewiesen werden, ist das immer ein Hinweis darauf, dass auch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Abfall, Gesundheitsgefahren, Kunststoffabfälle, Müllverbrennungsanlage, Recycling | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Gewonnen, um zu verlieren

Unter diesem Titel publizierten wir einen Flyer, den man auch hier nachlesen kann: 171007-gewonnen-um-zu-verlieren Es ist gekommen, wie es kommen musste: Nicht etwa die beklagte Genehmigungsbehörde, sondern Vattenfall  als „Beigeladener“ hat Revision beim Bundesverwaltungsgericht beantragt. Am vergangenen Donnerstag fand die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Abfall, Behörden, Gesundheitsgefahren, Klima, Müllverbrennungsanlage, Recht, Rostocker Initiative... e.V. | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen